Landessynode aktuell

Zweite Beratung des Kirchengesetzes zur regionalen Zusammenarbeit von Kirchgemeinden, Kirchgemeindebünden, Kirchspielen und Schwesterkirchverhältnissen

In der zweiten Lesung wurde das Kirchengesetz zur regionalen Zusammenarbeit von Kirchgemeinden, Kirchgemeindebünden, Kirchspielen und Schwesterkirchverhältnissen mit Änderungen beschlossen. Es gab 8 Gegenstimmen.

Die wichtigsten Aspekte:

  • Die Möglichkeit von Kirchgemeindebünden wurde beschlossen.
  • Schwesterkirchverhältnisse können von bis zu sechs Kirchgemeinden gebildet werden, wenn dazu drei volle Gemeindepfarrstellen für mindestens zehn Jahre geplant sind.
  • Ab 2021 können bis zu acht Kirchgemeinden einen Kirchgemeindebund bilden, wenn dazu drei volle Gemeindepfarrstellen für mindestens zehn Jahre geplant sind.
  • Die Ortsausschüsse in vereinigten Gemeinden werden gestärkt.
  • In Schwesterkirchgemeinden ist ab drei Gemeinden ein Verbundausschuss zu errichten.

Alle Informationen zum Thema finden Sie hier.


 


Ev.-Luth. Kirchenbezirk Löbau-Zittau • Friedhofstraße 3 • 02708 Löbau
Telefon 03585 415771 • Fax 03585 415773 • eMail suptur.loebau_zittau@evlks.de
Sprechzeiten: Montag - Freitag 8:00 bis 14:00 Uhr