• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
Tageslosung vom 16. August 2017
Es ströme das Recht wie Wasser und die Gerechtigkeit wie ein nie versiegender Bach.
Der aber Samen gibt dem Sämann und Brot zur Speise, der wird auch euch Samen geben und ihn mehren und wachsen lassen die Früchte eurer Gerechtigkeit.

Aktuelles

  • Begrüßung

    Liebe Besucher, wir sind mit unserem Kirchenbezirk (in anderen Landeskirchen heißt solch eine Region Kirchenkreis) der östlichste Teil der Evangelisch-Lutherischen Read More
  • Oberlausitz 2040

    Oberlausitz 2040 Informationen zur Strukturreform 2019 im Kirchenbezirk Löbau-Zittau -erarbeitet durch den Strukturausschuss der Kirchenbezirkssynode des Kirchenbezirkes Löbau-Zittau {attachments} Informationen und Termine unter www.evlks.de Read More
  • Reformationsausstellung Zittau

    Ganz Anders Die Reformation in der Oberlausitz Große Ausstellung 30. Juli 2017 – 7. Januar 2018 Eine reichhaltige und aufregende Geschichte Read More
  • Orgelsommer

    Oberlausitzer Orgelsommer 2017 "... des lasst uns alle fröhlich sein ..." - zu diesem Thema erklingen 31 Oberlausitzer Kirchenorgeln auf 37 Veranstaltungen. Nähere Read More
  • Reformationsjubiläum

    Reformationsjubiläum Das Reformationsjubiläum wird in unserem Kirchenbezirk mit vielfältigen Veranstaltungen begangen. Eine Übersicht, auch zum Oberlausitzer Kirchentag in Zittau am Read More
  • OberlausitzKirchentag

    OberlausitzKirchentag 2017 am 23. September, 11 bis 18 Uhr rund um die Johanniskirche und den Markt in Zittau Geleitwort Programm Read More
  • 1
  • 2

Kirche Hirschfelde

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Hirschfelde-Dittelsdorf-Schlegel

Kontakt:

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Hirschfelde-Dittelsdorf-Schlegel
Hirschfelder Str. 5
02788 Zittau OT Dittelsdorf

Pfarramt Tel. 035843 25755 Fax 035843 25705

Pfarrer Martin Wappler
 Am Eckartsbach 2
 02763 Mittelherwigsdorf OT Oberseifersdorf

Tel. 03583 6963190
eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pfarrer Thomas Schädlich
Kirchstraße 4
02899 Ostritz

Tel. 035823 776886
0170 4092836
eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Arbeit mit Kindern und Familien im Seelsorgebezirk Oberseifersdorf, Wittgendorf, Hirschfelde, Dittelsdorf:
Gemeindepädagogin Eva Langenbruch, 02763 Zittau, F.-Könitzer-Str. 25, Tel. 03583 7550338 e.Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Arbeit mit Kindern im Seelsorgebezirk Schlegel, Ostritz, Leuba:
Gemeindepädagogin Gudrun Welzel, 02829 Ebersbach, Am Pfarrgrund 9, Tel. 03581 8930032

www.siebenkirchen.de

Schwesterkirchgemeinde mit KG Oberseifersdorf-Wittgendorf und KG Ostritz-Leuba


Logo Siebenkirchen

Die Region „Siebenkirchen“ vereint drei Kirchgemeinden im Schwesternverhältnis: Oberseifersdorf - Wittgendorf, Hirschfelde - Dittelsdorf - Schlegel und Ostritz - Leuba. Seit Jahrzehnten gibt es eine intensive Zusammenarbeit zwischen den Kirchgemeinden die sich auf alle kirchgemeindlichen Arbeitsbereiche bezieht. Hier wäre besonders auf den jährlichen Familien- und Gemeindetag, die Friedensdekade, Regionalgottesdienste, regionale Konfirmation und Konfirmandenarbeit, Konfirmanden-, Senioren-, Kinder-, Jugend-, und Kirchvorsteherfreizeiten hingewiesen. Gemeinsam verantworten die Kirchgemeinden die regionalen Kirchennachrichten, den „hahnenschrei“.

Die St. Peter & Paulkirche zu Hirschfelde liegt an der B99 und ist die älteste Kirche der Region. Als Jahr der Kirchweihe wird 1352 angesehen. Ausgeschmückt ist die Kirche mit an den Emporen zu sehenden Bildern mit der Darstellung biblischer Geschichten. In den Sommermonaten ist die Kirche täglich geöffnet um den vielen Benutzern des Neißeradweges die Möglichkeit für eine Zeit der Besinnung zu geben.

Die Matthäuskirche zu Dittelsdorf ist eine der beiden von C.A. Schramm erbauten Kirchen in der Region „Siebenkirchen“. Sie wurde 1850 geweiht und bietet durch die großzügige helle Innengestaltung vielerlei Nutzungsmöglichkeiten. Am 7. Okt. 1954, zum Jahrestag der Republikgründung der DDR wurden erhebliche Schäden durch Brandstiftung verursacht. Einheimische Handwerker und großer Einsatz der Gemeindeglieder verhalfen dem Kirchengebäude zu seinem heutigen Aussehen. 

Die Johanniskirche zu Schlegel-Burkersdorf, eine der frühesten Historismus-Saalkirchen der Oberlausitz wurde vom Architekten C.A. Schramm errichtet. Ihr Weihejahr ist 1845. Ursprünglich stand an dieser Stelle eine kleinere Kirche. Diese wurde abgerissen, nachdem die jetzige um sie herum errichtet wurde. Drei farbige Buntglasfester verleihen dem Altarraum ein interessantes Spiel der Farben. Zu den jährlichen Höhepunkten dieser Kirche gehört die Hubertusmesse.


Ev.-Luth. Kirchenbezirk Löbau-Zittau • Friedhofstraße 3 • 02708 Löbau
Telefon 03585 415771 • Fax 03585 415773 • eMail suptur.loebau_zittau@evlks.de