Ev.-Luth. Kirchgemeinde Großhennersdorf-Rennersdorf

Kirche Großhennersdorf
Kirche Großhennersdorf

Die Kirchgemeinde Großhennersdorf-Rennersdorf ist innerhalb der Hutbergregion mit den Schwesterkirchen Berthelsdorf-Herrnhut, Strahwalde und Ruppersdorf die größte Gemeinde. Die beiden 1999 vereinigten Kirchorte Großhennersdorf mit den Ortsteilen Euldorf, Heuscheune, Neundorf sowie Schönbrunn und Rennersdorf zählen ungefähr 950 Gemeindeglieder.

Eine besondere Prägung erhält das Gemeindeleben durch den Großhennersdorfer Katharinenhof, der größten diakonischen Einrichtung der Landeskirche Sachsens für behinderte Menschen.

Wöchentlich trifft sich die Gemeinde zu den Gottesdiensten in Großhennersdorf und Rennersdorf. Darüber hinaus kommen Gruppen und Kreise aller Generationen Woche für Woche in den beiden Pfarrhäusern zusammen (Mutter-Kind-Kreis, Kinderkreis, Christenlehre, verschiedene Frauenkreise, wöchentlicher Bibelabend, Kurrende, Chor, Posaunenchor).
Mittelpunkt des Gemeindelebens sind die beiden Kirchen. Wer als Besucher in die Kirche zu Großhennersdorf, erbaut 1869/70 im historisierenden Stil, eintritt, wird von dem Bibelzitat: „Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, ich will euch erquicken“ empfangen. Diese Worte leuchten hell vom Altar her, denn das Licht dringt durch die gläserne Schrift. Für die Ortsansässigen ist es etwas Vertrautes, für Gäste etwas Einmaliges. Demgegenüber verzaubert die kleine Rennersdorfer Kirche, erbaut im 14. Jahrhundert, ihre Besucher durch die fast vollständig erhaltene Barockausstattung.

Ein Besuch der beiden Kirchen ist nach Voranmeldung jederzeit möglich und lohnt sich auf jeden Fall.
Übrigens befindet sich in Großhennersdorf das älteste Pfarrhaus der Oberlausitz von 1561.

Kirche Rennersdorf
Kirche Rennersdorf

Kontakt:

Ev.-Luth. Pfarramt Großhennersdorf-Rennersdorf
Kirchgasse 1
02747 Herrnhut OT Großhennersdorf
Tel.: 035873/2783 Fax: 399001
Pfarrer Alexander Wieckowski

Sprechzeiten Pfarramt:
Di 16.-18.00 Uhr und Do 9-11.00 Uhr

Die Gottesdienstzeiten und Gemeindeveranstaltungen stehen im Gemeindebrief der Kirchgemeinden der Hutbergregion „Gemeinsam Kirche“ oder im Amtsblatt der Stadt Herrnhut „KONTAKT“.