• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
Tageslosung vom 22. Oktober 2017
19. Sonntag nach Trinitatis
Mach dich auf und handle! Und der HERR möge mit dir sein!
Simon Petrus sprach: Meister, wir haben die ganze Nacht gearbeitet und nichts gefangen; aber auf dein Wort will ich die Netze auswerfen.

Aktuelles

  • Begrüßung

    Liebe Besucher, wir sind mit unserem Kirchenbezirk (in anderen Landeskirchen heißt solch eine Region Kirchenkreis) der östlichste Teil der Evangelisch-Lutherischen Read More
  • Oberlausitz 2040

    Oberlausitz 2040 Informationen zur Strukturreform 2019 im Kirchenbezirk Löbau-Zittau -erarbeitet durch den Strukturausschuss der Kirchenbezirkssynode des Kirchenbezirkes Löbau-Zittau Read More
  • Reformationsausstellung Zittau

    Ganz Anders Die Reformation in der Oberlausitz Große Ausstellung 30. Juli 2017 – 7. Januar 2018 Eine reichhaltige und aufregende Geschichte Read More
  • Reformationsjubiläum

    Reformationsjubiläum Das Reformationsjubiläum wird in unserem Kirchenbezirk mit vielfältigen Veranstaltungen begangen. Eine Übersicht, auch zum Oberlausitzer Kirchentag in Zittau am Read More
  • 1

Stellenangebote Kantoren / Kantorinnen


Ev.-Luth.Kirchgemeinde Ebersbach mit SK Eibau-Walddorf, SK Neugersdorf, SK Schönbach-Dürrhennersdorf

  • C-Kantorenstelle, Dienstumfang 25%
  • Dienstbeginn: sofort möglich
  • Vergütung erfolgt nach landeskirchlichen Bestimmungen (EG6)
  • Orgel: Orgelbau Schuster, Zittau
  • weitere zur Verfügung stehende Instrumente: Klavier

Angaben zum Schwesterkirchverhältnis:

  • 4800 Gemeindeglieder
  • 6 Predigtstellen (bei 4 Pfarrstellen) mit 6 wöchentlichen Gottesdiensten
  • 2 weitere Kantoren
  • 24 MitarbeiterInnen insgesamt

Angaben zum Dienstbereich:

  • Organistendienst in Eibau und Walddorf
  • 1 wöchentl. Kirchenchor mit 15 Mitgliedern
  • 1 wöchentl. Posaunenchor mit 10 Mitgliedern

Die Orte des Schwesterkirchverbundes liegen in der landschaftlich reizvollen Gegend im Südosten von Sachsen, am Rande des Zittauer Gebirges. Der Dienstort wird vorwiegend Eibau und Walddorf sein. Zum Aufgabengebiet gehört der Organistendienst zu Gottesdiensten und Kasualien. Freuen würde uns eine musikalische Arbeit mit Kindern. Wir sehen die Kirchenmusik als wichtigen Beitrag zum Gemeindeaufbau und wünschen uns einen Kantor/Kantorin, welcher/welche gern im Team arbeitet und auf andere Menschen zugeht. Auskunft erteilt: KMD Kühne Tel. 03585-405360.

Vollständige Bewerbung an: Ev.-Luth. Kirchgemeinde Ebersbach, Hauptstr. 91, 02730 Ebersbach-Neugersdorf


Ev.-Luth. Kirchgemeinde Oderwitz-Mittelherwigsdorf

  • C-Kantorenstelle, Dienstumfang 50%
  • Dienstbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen (EG 6)
  • Orgel: Jehmlich-Schuster 1874, 50 Register in Niederoderwitz; Schuster 1900 2 Manuale, 14 Register in Mittelherwigsdorf
  • weiter zur Verfügung stehende Instrumente: 1 Orgelpositiv in Oberoderwitz, 2 Flügel, 2 E-Pianos

Angaben zur Kirchgemeinde:

  • 2019 Gemeindeglieder
  • 5 Predigtstätten (bei 1,5 Pfarrstellen) mit 1-2 wöchentl. Gottesdiensten in Oderwitz und Mittelherwigsdorf
  • kein weiterer Kantor
  • 7 Mitarbeiter/Innen

Angaben zum Dienstbereich:

  • 8 monatl. Gottesdienste durchschnittl.
  • 1 Kinderchor mit ca. 20 regelmäßigen Teilnehmern (ehrenamtl geleitet)
  • 1 Band mit 5 Mitgliedern (selbständig geleitet)
  • 1 Kirchenchor mit mind. 25 Mitgliedern
  • 1 Flötenkreis mit 7 Mitgliedern
  • 1 Posaunenchor mit 16 Mitgliedern
  • 2-3 jährliche kirchenmusikalische Veranstaltungen
  • 1 jährliche Kindersingewoche mit 2-jähriger Aufführung eines Kindermusicals
  • 5 in Orgelvertretungsdienste eingebundene Mitwirkende.

Wir wünschen uns eine Kirchenmusikerin/Kirchenmusiker mit Freude am Musizieren mit allen Altersgruppen, Offenheit für Altes und Neues, Teamfähigkeit im Kreis der Mitarbeiter und Bereitschaft zum Leben und Wirken im ländlichen Raum. Sie erwartet eine aufgeschlossene Gemeinde mit interessierten und engagierten Haupt- und Ehrenamtlichen.

Unsere Gemeinde gehört zum Naturpark Zittauer Gebirge, liegt verkehrsgünstig an der B96 und hat gute Anbindung zu Schnellstraßen in Richtung Bautzen und Liberec. Es bestehen stündliche Bus- und Zugverbindungen. Kindergärten, Grundschule und Oberschule sind vorhanden. Staatl. Gymnasium in Zittau, ev. Gymnasium und Oberschule in Herrnhut. Ärztliche Versorgung ist in allen Ortsteilen gewährleistet. Wir bieten Hilfe bei der Wohnungssuche an.

Weiter Auskünfte erteilt Pfarrer Dr. Gregor Reichenbach Tel.: 035842-25332 und KMD Kühne Tel.: 03585-405360

Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind an die Ev.-Luth. Kirchgemeinde Oderwitz-Mittelherwigsdorf, Kirchstr. 13, 02791 Oderwitz zu richten.


Ev.-Luth. Kirchenbezirk Löbau-Zittau • Friedhofstraße 3 • 02708 Löbau
Telefon 03585 415771 • Fax 03585 415773 • eMail suptur.loebau_zittau@evlks.de